if-de :: Forum Foren-Übersicht
Autor Nachricht
<  Generalupdate
proc
BeitragVerfasst am: Sa, 7 Aug 2021 - 15:58  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 08.12.2009
Beiträge: 915
Wohnort: Berlin

Moin alle,

ich wollte aus aktuellem Anlass (s.u.) nur kurz und knapp fragen, ob Interesse an diesem Forum besteht. Die Implementierung eines Updates (phpBB3) hat seit Ende 2017 zweimal technisch wunderbar funktioniert, die Foren waren aber selbst bei administrativer Freigabe von Messages jedesmal nach einer Woche mit Casino- und Pornokram vollgemüllt. Ich habe daher bislang auf eine Umschaltung verzichtet. Mittlerweile erreichen mich aber über ifwizz Mails, die darauf schließen lassen, dass Interesse an einem Forum besteht. Ich mache es jetzt kurz mit einszwodrei:

1. Welche Forumssoftware könnte sinnvoll verwendet werden? Oder sollte besser ein Dienstleister wie Google oder Facebook bemüht werden?

2. Die hiesige Domain ist eng an Speicherplatz, ein neues Forum müsste auf einen neuen Server da ich auch den Betreiber MO nicht erreiche. Da böte sich lediglich ifwizz oder eine ganz eigene Domain an, da bitte ich um Meinungen. Der bestehende Server könnte jetzt allenfalls als Archiv dienen, das ich für alle Fälle gesichert habe.

3. Gibt es Interessentinnen, die moderieren oder administrieren können? Huch, hier das vergessene Gendersternchen: *.

--- schnipp ---

Nun zum aktuellen Anlass: ifwizz hat eine Abmahnung über knapp 500 Euro (davon lediglich 190 Euro Lizenzgebürh) für ein grottiges Talefriends.de-Spieltitelbild erhalten, das der dpa aufgestoßen ist und ein nichtssagendes Trainingsfoto des FC Bayern München zeigt. Ich dokumentiere den Vorgang minutiös und möchte ihn veröffentlichen, muss aber aus rechtlichen Gründen erstmal den Ausgang abwarten. Meines Erachtens handelt es sich bei Coverabbildungen auf ifwizz.de um Bildzitate gem. §51 UrhG, falls jemand Erfahrungen mit solchen Lizenzforderungen hat, freue ich mich über Tipps.
Ich nehme an, die 13-jährigen Talefriends-Autor/innen wurden hinreichend eingeschüchtert so dass ihre Eltern ordentlich Geld an die Hamburger Kanzlei überwiesen haben, ich lasse es hingegen auf einen Prozess ankommen. Die Talefriends.de gibt es allerdings nicht mehr so dass ich auch deren "Spiele" oder wie man das nennen will von ifwizz entfernt habe.

Hinsichtlich einiger Spiele gibt es mittlerweile noch sehr viel mehr zu berichten, das macht aber nur Sinn, wenn es ein Forum dafür gibt.

Ich schaue jetzt im August täglich rein, falls sich da eine Wiederbelebung andeutet, wird es eine Lösung geben.
_________________
interactive fiction database
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Herr Rau
BeitragVerfasst am: So, 8 Aug 2021 - 18:33  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 07.04.2012
Beiträge: 51
Wohnort: München

Forensoftware & Urheberrechtsdetails: Kann leider nicht helfen. Ich habe allerdings mal ein kleines Forum betrieben und weiß, wie aufwendig es ist, Spam draußen zu halten.

Neues Forum: Ich würde mich freuen, egal unter welcher Domain. Ich spiele nicht mehr viel, aber doch noch ein, zwei Spiele im Jahr, und würde mich über einen Anlaufpunkt freuen.

(Moderation: Im Notfall, wenn sich sonst niemand findet.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hannes
BeitragVerfasst am: Mo, 9 Aug 2021 - 9:04  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 25.03.2010
Beiträge: 651

Puh…

Also, ich schaue hier immer noch zweimal die Woche rein. Wenn es was gibt zum Reagieren, würde ich das auch gern tun. Aber so richtig wollen sich Diskussionen ja nicht entspinnen. Aber muss sich jeder selbst an die Nase fassen. Mein Thema des schlechten Gewissens ist beispielsweise immer noch das Spiel, das Herr Rau in der Schule verantwortet hat, und das ich nie ausprobiert habe. Und so geht es vielleicht jedem. Alle „wollen irgendwie“, aber im Speziellen passiert's dann doch nicht in ausreichendem Maße. Und so kommen wir halt nie auf die kritische Masse der Diskussionsteilnehmer. Selbst, als wir vor einigen Jahren es ja wirklich versucht haben, mit neuen Grand Prixs, dem Textpäckchen, dem Leseclub usw. – es wurden halt nie genug, damit sich die Aktivität selbst nährt, weil man allein aufgrund der Leute wiederkommt.

Insofern bin ich einigermaßen skeptisch, ob ein neues Forum oder was auch immer entscheidend etwas ändern würde. Aber andererseits bin ich jemand, der niemals aufgibt. Also… los ;)

Was nun der richtige Weg dafür ist, so bin ich wahrscheinlich ein schlechter Ratgeber. All diese AOL-Nachfolge-Überwachungsdienste (Google, Facebook, Twitter usw.) nutze ich nicht und bin entsprechend vom Rest des Internets isoliert. Prinzipiell erscheint es mir sinnvoll, da hinzugehen, wo sich die potentielle Teilnehmergruppe aufhält (so sie denn überhaupt existiert). Aber ob das den extremen Preis, den man bei Verwendung solcher Dienste auf sich nimmt, wert ist, muss man wissen.

Falls es bei einem klassischen Webforum bleibt, halte ich einen Umzug auf ifwizz für sinnvoll. Wenn es soetwas wie eine deutsche "IF-Zentrale" gibt, dann ist es ifwizz (oder sollte es sein).

Was Spam angeht, bin ich nicht ganz sicher, welche Art du fürchtest. Es gibt ja Bot-Spam und denjenigen, der tatsächlich von bezahlten Menschen manuell gepostet wird. Gegen letzteren gibt es leider einfach keine technische Lösung. Da wird man für immer mit leben müssen, solchen manuell zu entfernen. Was die Bots angeht (die ja viel mehr ungewolltes Volumen ausmachen), so scheint die allgemein akzeptierte technische Gegenmaßnahme wiederum Google-Spyware zu sein ("Re-Captcha" usw.), was mir also auch wieder nicht gefällt. Ich habe mir vor 20 Jahren mal eine eigene Forensoftware programmiert, bei der ich vor Bots bislang Ruhe habe. Aber das will ich jetzt gar nicht zu hoch aufhängen. Es liegt natürlich nur an der Obskurität der Software, für die mangels Verbreitung einfach niemand einen Bot speziell konfiguriert hat. Sobald das jemand tut, sehe ich sehr alt aus. Es kommt also immer wieder darauf zurück: Gegen wen will man sich schützen? Gegen gezielte Spammer? Wahrscheinlich sinnlos. Gegen Spam-Bots, die das Forum zufällig aufspüren? Da müsste was zu machen sein.

Dann zum Thema Talefriends: So ärgerlich die Urheberrechtsgeschichte nun sein mag, meine ich, dass wir die Diskussion zum Thema „aufnehmen oder nicht“ schonmal hatten. Ja, ifwizz ist deine Webseite. Letztlich kannst du damit machen, was du willst. Dass man für solche „Spiele“ möglichst kein rechtliches Risiko eingeht, ist nachvollziehbar. Aber diese Sicherheit wäre ja bereits durch Entfernen der Covers gegeben. Nur ist, ob du's willst oder nicht, ifwizz die einzige ernstzunehmende deutschsprachige Referenz für Textspiele und hat damit auch eine kleine Verantwortung. Mittels subjektiver Qualitätskriterien Spiele rauszuschmeißen (oder nicht aufzunehmen) finde ich sehr schade. Denn formell waren das ganz reguläre Multiple-Choice-Spiele – und sie sind Teil der Genrehistorie. Zur Historie gehören Höhen und Tiefen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
proc
BeitragVerfasst am: Mo, 9 Aug 2021 - 19:09  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 08.12.2009
Beiträge: 915
Wohnort: Berlin

Vielen Dank, hier mal kurz auf bislang aufgeworfene Fragen zwischengeunkt:

-- phpBB3 für sich ist anfällig für Spambots, das ist ätzende Testerfahrung.
-- @Hannes: Spamboard.net funktioniert nicht.
-- Forumsskepsis ist sicherlich berechtigt, ohne Grundverfügbarkeit aber nicht falsifizierbar.
-- ifzentrale beibehalten wäre das Ziel, Forum auf ifwizz lediglich Not-/Zwischenlösung.
-- Maßnahmen gegen Spambots sind zwiespältig, wie ich auf intfiction.org feststellen musste (war zu lange ausgeschlossen, hab daher keine Lust mehr drauf).
-- Talefriends sind auf ifwizz nur temporär entfernt, mir fehlt im Moment die Zeit zur Sichtung und Bearbeitung.
-- ifwizz hat einen archivarischen Charakter, das ist zugleich Verantwortung und Schutz.
-- Beides freilich auch gegenüber Autoren, die eine Löschung verlangen, was immer häufiger vorkommt.
-- Das abgemahnte Bild ist im Internet verbreitet, hier eines der vielen Beispiele:
https://web.archive.org/web/20161029090028/http://www.talefriends.de/story/Der-Trainer-/112
-- Ich nehme die Kritik ernst, evtl. subjektive Qualitätskriterien für Spielrausschmiss einzusetzen, das ist meinerseits nicht erwünscht. In der Datenbank sind im Moment 157 Spiele deaktiviert, darunter 40 deutschsprachige, 17 davon sind keine Talefriends. Da bin ich ja gespannt, möglicherweise wird sich in Kürze die ifwizz-Rubrik "Lost & Found" wieder etwas füllen.
_________________
interactive fiction database
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Hannes
BeitragVerfasst am: Di, 10 Aug 2021 - 16:27  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 25.03.2010
Beiträge: 651

proc hat folgendes geschrieben:
-- @Hannes: Spamboard.net funktioniert nicht.

Ist auf Sourceforge (falls du den Code anschauen möchtest: bitte den trunk verwenden, nicht den letzten Snapshot von vor Jahren). Sehr erfolgreich bin ich mit einem für normale Besucher unsichtbaren Eingabefeld, das sobald da etwas drinsteht das Speichern neuer Beiträge blockt. Aber nochmal: Das ist reine Obskurität. Wenn jemand gezielt spammen will, ist das einfachst zu überwinden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hannes
BeitragVerfasst am: So, 15 Aug 2021 - 11:07  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 25.03.2010
Beiträge: 651

Keine Ahnung, ob das hier in dieses Thema passt. Aber überlastet ist ja weder Forum, noch dieser Thread.

War heute mal wieder bei ifwizz und habe festgestellt, dass sich da zwar auch nicht viel, aber immerhin etwas tut über die Zeit. Jedes Jahr gibt es eine Handvoll neuer Spielekommentare/-rezensionen. Herausstechend natürlich Martin Oehms Abhandlung zu Spielermotivation und interaktiver Erzähltechnik am Aufhänger The Shard. Für mich stellt sich die Frage: Hat das überhaupt jemand bemerkt? Ich nicht. Überhaupt hat man von Martin ja hier seit Jahren nichts gehört. Aber irgendwie, irgendwo, irgendwann schwirrt er anscheinend doch noch herum.

Was mich zum Hauptpunkt bringt: Es gibt im Dunstkreis des Themas anscheinend schon noch Interesse und Interessierte. Nur ist das alles leider überhaupt nicht konsolidiert. Da kommt einem mal ein Gedanke hier, später packt jemand anders mal den Rappel und er macht was… aber alles bleibt für sich alleine stehen jeweils, als kleine, einzelne Verzweiflungstat. Aber ein Zusammenspiel, eine Interaktion, findet zwischen den Einzelkämpfern nicht statt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
proc
BeitragVerfasst am: So, 15 Aug 2021 - 12:05  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 08.12.2009
Beiträge: 915
Wohnort: Berlin

Ja, The Shard ist eines jener Spiele, von denen der Autor nach dem Review verlangt hat, es zu löschen.

Ich vermute, das Forum ist so kaputt dass Martin den Review hier nicht posten konnte. In Kürze wird es ein neues Forum geben, ohne phpBB und daher auch ohne konvertierte Altdaten, das Forum hier wird dann als Archiv ohne weitere Posting-Möglichkeit gezeigt.

Ich nenne mal ein verbindliches Startdatum:

Neues Forum hier über diese Domain ab 1.9.2021!

Dafür ist eine Neuregistrierung notwendig. Wer bis dahin hier noch etwas löschen oder PNs abrufen will, hat bis 31.8. die Gelegenheit dazu. Danach ist ein Login nicht mehr möglich, Interaktionsmöglichkeiten werden abgestellt um Spampostings zu vermeiden.

Zum Katzenjammer über Textspiele noch: Es gibt durchaus Interesse, das Forum verhindert jedoch Neuregistrierungen und offenbar vereinzelt auch Postings. Das kann ich wg. ifwizz-Zuschriften sagen, heute Abend kommt z.B. ein neues Glulx-Spiel hinzu. Ob da jetzt viel oder wenig Aktivität herrscht, ist nicht entscheidend, es sollte meines Erachtens nur eine Möglichkeit des Austauschs geben, die robust, also nicht über die Beliebigkeit von Google Docs oder Soziale Netzwerke läuft [--> Facebook + Instagram schließen mich schon wieder aus, weil ich keinen Personalausweis hinschicken will, so ist keine offene Diskussion möglich.]
_________________
interactive fiction database
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Hannes
BeitragVerfasst am: So, 15 Aug 2021 - 12:51  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 25.03.2010
Beiträge: 651

Na ja, wer was veröffentlicht, muss mit Feedback rechnen. Ob als Alpha deklariert oder nicht. Sollte doch froh sein – die meisten leiden unter dem Mangel an Spielern und Kommentaren!

Interessant ist doch vor Allem, dass die Umstellung auf Point & Click überhaupt nichts an den meisten Kritikpunkten Martins ändern würde.

Bzgl. neuen Forums an dieser Stelle: Ein Problem wird dann weiterhin sein, dass es hier kein nutzbares SSL-Zertifikat gibt, was (abgesehen von möglichen echten Sicherheitsproblemen) bekanntermaßen von Google heftigst bestraft wird bei seinen Suchergebnissen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
proc
BeitragVerfasst am: So, 15 Aug 2021 - 13:03  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 08.12.2009
Beiträge: 915
Wohnort: Berlin

SSL: Gutes Argument, das spräche für ein ifwizz-Forum da ohne SSL Passwörter belauscht werden können. Allerdings strafen Google&Co. auch HTML4/unresponsive Design, einzelne Wörter wie "Tabak" oder "Porno" oder Links auf unerfindlich unerwünschte Seiten ab, in der Google-Diktatur sitze ich längst im Knast. Ich mach's mal so: getestet wird auf ifwizz, alle hier im Thread werden dazu eingeladen, wenn alles passt sehen wir weiter.
_________________
interactive fiction database
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Hannes
BeitragVerfasst am: Fr, 20 Aug 2021 - 20:23  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 25.03.2010
Beiträge: 651

Bzgl. Spam habe ich mal den Betreiber eines befreundeten Forums gefragt. Seine Antwort:

Zitat:
I wish I could offer some sage advice on the spam matter, but for some reason or another, we're not terribly burdened by bots or spammers. We used to have a lot prior to phpbb3, but aside from a few now and then, each handled manually, it's not an issue. Countermeasures are limited to a "I'm not a bot" checkbox. We had moderator approval of posts from new users for a while, but it didn't seem necessary.


Tja, hilft wahrscheinlich jetzt auch nicht weiter. Wundert mich nur, dass anscheinend einige Foren so stark, andere aber ziemlich gar nicht betroffen sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
StJohn Limbo
BeitragVerfasst am: Fr, 20 Aug 2021 - 21:42  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 08.11.2010
Beiträge: 48
Wohnort: Lüneburger Heide

Moin zusammen,

also ich hab auch Interesse an dem Forum.

Ich stimme der Einschätzung von Hannes bezüglich der nötigen kritischen Masse zu (und übrigens geht es mir ganz genauso mit dem Spiel von Herrn Raus Klasse). Ich wär ebenfalls dafür, es trotzdem mal wieder zu probieren.

Und ich kann mir durchaus vorstellen, dass es auch noch mehr gibt, die aber wegen Anmeldeproblemen/technischen Schwierigkeiten/Flaute im Moment nicht dabei sind.

Zum Beispiel kommt der Autor des kürzlich erschienenen ParserComp-Spiels "Return to the Stars" aus Deutschland (laut Mitgliedsprofil auf intfiction, also keine geheime Insider-Info). Und er hat auch dafür gesorgt, dass es endlich einen funktionierenden Adrift-Interpreter für Linux und Mac gibt. Also offenbar jemand, der grundsätzlich die Zeit und die Bereitschaft hat, sich reinzuhängen.

Ich kenne ihn nicht persönlich und hab keine Ahnung, ob er Lust drauf hätte, in der deutschsprachigen IF-Szene mitzumachen, aber das wäre z.B. so ein "Kandidat", der erst kürzlich auf den Plan getreten ist und vielleicht noch nicht auf dieses Forum gestoßen ist oder sich nicht anmelden konnte.

Mir sind auf intfiction.org auch immer mal wieder andere Leute aus dem Vorstellungsthread (oder durch Posts, Benutzernamen, Verlinkungen) aufgefallen, die vllt. deutsch sprechen und interessiert wären.

Klar, es wird nicht die Benutzerzahlen und Aktivität des englischen Forums erreichen, aber ich sehe eigentlich keinen prinzipiellen Grund, warum wir nicht einen ähnlichen Betrieb am Laufen halten könnten wie z.B. die französische oder spanische Textadventure-Gemeinschaft.

Zu den Punkten:

1)
Ich kenne mich leider mit Forensoftware nicht aus... ich würde sagen, am besten kostenlos, quelloffen, und weitverbreitet, so dass die Chancen gut stehen, dass man Unterstützung und Plugins für Extra-Funktionen kriegt.

Vielleicht Simple Machines im eher klassischen Stil, oder sogar Discourse?
Letzteres ist zwar erstmal etwas anders, aber ich hab mich bei intfiction.org mittlerweile dran gewöhnt und finde es gar nicht so schlecht.

(Ich weiß nicht, welche Konvertierungsmöglichkeiten genau bestehen, und von welchen Versionen aus, aber auf intfiction.org wurden alle Accounts und Posts von phpBB auf Discourse mitgenommen, als 2019 der Umzug vollzogen wurde. Da könnten wir ggf. mal nachfragen, wie sie das gemacht haben.)

2)
Möglicherweise trägt eine eigene Domain zum Erfolg bei Suchmaschinen bei (weiß nicht), und ein prägnanter Name mit eigener Domain hat was für sich.

Andererseits ist ifwizz ja schon lange etabliert und, wie Hannes schon sagte, die zentrale Anlaufstelle für Leute, die sich für deutschsprachige Textadventures interessieren, und insofern eine gute Wahl (vllt. die beste).

Und ifwizz.de/forum oder forum.ifwizz.de wäre auch eine kurze und knackige URL, ist nix gegen zu sagen.

Ich weiß nicht, was an Server-Kapazitäten verfügbar ist, aber ich könnte mir vorstellen, auch mal xy Euro in einen Topf zu schmeißen, wenn ein neuer Server bzw. ein Upgrade des Hosting-Plans fällig ist.

Wegen der Urheberrechtssache:
Echt ätzende Geschichte. Ich bin kein Anwalt, aber ich sehe es auch so, dass ifwizz eine nichtkommerzielle und prinzipiell archivarisch-wissenschaftlichen Kriterien genügende Datenbank ist, inklusive Rezensionen von Werken (die ihrerseits von Unterhaltung bis Literatur eine interessante Bandbreite kultureller Produktion darstellen), und dass daher Cover und Screenshots als Bildzitate eingebunden werden dürfen (müssten).

Ich schick dir per PN ein paar Links, die vllt. interessant sind, weiß nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hannes
BeitragVerfasst am: Do, 2 Sep 2021 - 8:08  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 25.03.2010
Beiträge: 651

proc hat folgendes geschrieben:
Ich nenne mal ein verbindliches Startdatum:

Neues Forum hier über diese Domain ab 1.9.2021!


Wir harren alle gespannt der Dinge, die da kommen :D
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde (MEZ)

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Seite 1 von 1
if-de :: Forum Foren-Übersicht  >  Klatsch & Tratsch

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Kontakt: Administrator

Powered by phpBB and NoseBleed v1.05