if-de :: Forum Foren-Übersicht
Autor Nachricht
<  Eine kleine Idee
Hollow0n3
BeitragVerfasst am: So, 8 Sep 2002 - 17:14  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 26.08.2002
Beiträge: 32
Wohnort: GT, NRW, D

Ich denke jeder hier hat Starrider gespielt (nochmals Lob), das Spikesystem und der Gedanke an Portal haben bei mir einen Gedankenblitz erzeugt.

Wie wäre es die beiden Ideen zu mischen?
Auf die Weise würde vielleicht IF für Anfänger entstehen, zumindest jedoch eine Variante der 'üblichen' Abenteuer.

Für den Autor würd es vermutlich sogar Vorteile mit sich bringen.
Spontan fällt mir dazu ein das die Geschichte einfacher erzählt werden kann, und das die Datei theoretisch kleiner sein könnte, da bei einem solchen System weniger Befehle benötigt werden würden, und somit auch weniger individuelle Reaktionen.

Auf die Weise würde die Geschichte zwar weniger Interaktiv werden, aber es könnte einer gut erzählten Story helfen.

Wäre das eine Idee für eine SpeedIF? Immerhin dürfte so ein geringerer Zeitaufwand entstehen.

Nur ein Gedanke, aber zumindest umsetzbar, jedenfalls nach meinem begrenztem Verständniss von Inform.
_________________
'x me - damn, you are a goodlooking generic standart beeing'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kairo
BeitragVerfasst am: So, 8 Sep 2002 - 19:50  Antworten mit Zitat
Abenteurer
Abenteurer


Anmeldungsdatum: 25.08.2002
Beiträge: 298

Ich verstehe leider nicht ganz, was Du meinst. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich Portal nur mal in der Amiga-Version angespielt habe. Ich kann mir also nicht wirklich vorstellen, wie das Spiel, das Du beschreibst, aussehen könnte. Vielleicht kannst Du es noch genauer erklären?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tanan
BeitragVerfasst am: So, 8 Sep 2002 - 21:06  Antworten mit Zitat
Abenteurer
Abenteurer


Anmeldungsdatum: 25.08.2002
Beiträge: 416
Wohnort: Essen

Puh, und ich dachte, es liegt mal wieder an mir... ein Portal/Starrider-Hybrid? Wie soll das denn gehen?
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mo
BeitragVerfasst am: So, 8 Sep 2002 - 22:26  Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 25.08.2002
Beiträge: 303
Wohnort: Berlin

Das müsstest Du wirklich mal näher erläutern. Klingt interessant, auch wenn ich es nicht ganz vertanden habe. Für mich sehen die beiden Systeme eigentlich völlig gleich aus, wenn man die Story und die Aufgabenstellung außer acht lässt:

Starrider - Spikes:
Ein Spike enthält eine Textinformation zu einem bestimmten Thema. Diesen Spike kann man mit einem Lesegerät lesen, so oft man möchte.

Portal:
Eine Datei im Computersystem enthält eine Textinformation zu einem bestimmten Thema. Diese Datei kann man per Interface lesen, so oft man möchte.

Unterschiede bestehen in der Gewinnung der Daten (Starrider: Rumlaufen und suchen, Portal: Gespräche mit Homer und Lesen bestimmter "Vorgänger"dateien).

Meinst du mit dem Vorschlag, ein Spiel zu entwickeln, in dem man zwar herumlaufen kann, alle wesentlichen Inhalte aber über ein bestimmtes Datensystem abrufen kann, ohne sich Gedanken um Puzzles und Rätsel machen zu müssen?
_________________
d-frag.de - Ein oder zwei Dinge, die wir über Spiele wissen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Hollow0n3
BeitragVerfasst am: Mo, 9 Sep 2002 - 11:58  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 26.08.2002
Beiträge: 32
Wohnort: GT, NRW, D

Mo hat es schon richtig erfasst, allerdings dachte ich zuerst an eine Datenbank-Varainte in ähnlicher Form wie die einzelnen Texte in Max'ens Spikes :)

Wenn ich so über rumlaufen und lesen nachdenke fallen mir zwei weitere Sachen ein, zum einen "A Mind forerver voyaging", das ja in etwa so aufgebaut, und zum anderen Shadowrun, genauer, die dortige Matrix.

Irgendwo hatte ich mir mal eine Notiz dazu gemacht.. ich glaube es ging um ein defektes Deck und ein Notinterface ala IF.. könnte man vielleicht mit der 'Laterna Magica' aus dem "Der Weg in die Schatten" Kurzgeschichtenband kombinieren. Wenn die Story in einen Deck ablaufen würde dürfte man auch auf Puzzle verzichten können, mal abgesehn davon Informationen als solche zu erkennen oder so etwas ähnliches.

Nachtrag: Mir kam grade eine Konzeptidee /Storyansatz in den Sinn.
Ein unteridisches Labor, nur von Notbeleuchtung erhellt. Der Spieler wacht mit zerrissener Laborkleidung in einem halbzerstörten und verschlossenen Raum auf. Dazu eine kleine Gedächtnissstörung, Infrarotschlösser an den Türen und als wichtigster Gegenstand ein PDA das an einem zerstörtem PC im ersten Raum hängt, grösstenteils gelöscht.
Mithilfe des PDA werden Türen geöffnet, Daten abgerufen, analysiert und kombiniert.
smile Etwas viel, aber vermutlich für irgendjemand eine Inspiration.
_________________
'x me - damn, you are a goodlooking generic standart beeing'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanan
BeitragVerfasst am: Mo, 9 Sep 2002 - 16:19  Antworten mit Zitat
Abenteurer
Abenteurer


Anmeldungsdatum: 25.08.2002
Beiträge: 416
Wohnort: Essen

Zitat:
Etwas viel, aber vermutlich für irgendjemand eine Inspiration


Wieso machst Du es nicht selbst? *g*

In Sachen Cyberpunk und Matrix empfehle ich übrigens eher Gibson und Co.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hollow0n3
BeitragVerfasst am: Mo, 9 Sep 2002 - 17:52  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 26.08.2002
Beiträge: 32
Wohnort: GT, NRW, D

Gründe? Erstmal, zuviel Kreativität fürs trockene Programmieren, davon abgesehen das ich bisher kein einziges funktionstüchtiges Informfile geschaffen habe, habs allerdings auch lang nimmer versucht. Nichtmal kompilieren ging *g*
Time, what is time?

Achja.. ausserdem bin ich von der Denkweise scheinbar nicht zum Programmierer bestimmt, ich verstehe Code zwar zumindest teilweise, aber selber umsetzen ist dann etwas ganz anderes *grinzt*

Drittens und letztens, meine Birne ist nicht optimal konfiguriert, spricht :"Aua." Merke, niemals einen Met/Schnaps Hybrid probieren. Besonders nicht wenn man eh nicht gut beeinander ist.

Falls am Samstag jemand in Köln rumlief.. *grinz* es war leicht zu erkennen wo das von mir beehrte CT stattfand. Diesmal gab es sogar ein Foto von mir, leider wieder von grausiger Ausdruckskraft.

Ich les übrigens sowohl Gibson und CO alsauch Shadowrun, die dortige Matrix liesse sich nur einfacher Umsetzen.. zB die Minimalstandartdarstellung.. vage Erinnerung an ein paar Grundtypen für verschieden Funktionen hat
_________________
'x me - damn, you are a goodlooking generic standart beeing'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanan
BeitragVerfasst am: Mo, 9 Sep 2002 - 20:24  Antworten mit Zitat
Abenteurer
Abenteurer


Anmeldungsdatum: 25.08.2002
Beiträge: 416
Wohnort: Essen

Hm. Programmieren kann ich auch nicht gut. Deshalb benutze ich ja TAG. *g*

Betrunken programmieren ist wirklich keine gute Idee. Meine Versuche in dieser Richtung sind allesamt fehlgeschlagen.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kairo
BeitragVerfasst am: Mo, 9 Sep 2002 - 21:30  Antworten mit Zitat
Abenteurer
Abenteurer


Anmeldungsdatum: 25.08.2002
Beiträge: 298

Tanan hat folgendes geschrieben:
Meine Versuche in dieser Richtung sind allesamt fehlgeschlagen.


Gibt es da etwa Fragmente, die auf die kritische Gesamtausgabe warten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tanan
BeitragVerfasst am: Mo, 9 Sep 2002 - 22:39  Antworten mit Zitat
Abenteurer
Abenteurer


Anmeldungsdatum: 25.08.2002
Beiträge: 416
Wohnort: Essen

Nein. Bei sämtlichen Versuchen bestand das File nachher praktisch nur aus Bugs, so daß ich es nicht mal kompilieren konnte.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hollow0n3
BeitragVerfasst am: Di, 10 Sep 2002 - 8:47  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 26.08.2002
Beiträge: 32
Wohnort: GT, NRW, D

Tanan hat folgendes geschrieben:

Betrunken programmieren ist wirklich keine gute Idee. Meine Versuche in dieser Richtung sind allesamt fehlgeschlagen.


Ich meinte keineswegs Trunkenheit, das Wort 'probieren' nutzte ich mit Wohlbedacht. Wer hätte gedacht das Holunder so nachbrennt?

Mir fällt auf das ich auch bald Essen unsicher machen werde. *grinzt* Kennt jemand ein gutes Irish Pub dort?

Falls jemand die Idee hier aufgreifen würde, ich wäre erfreut, momentan will eine Geschichte aufs Papier und daher werd ich bis zur Fertigstellung derselben weniger Onlinezeit nutzen.
_________________
'x me - damn, you are a goodlooking generic standart beeing'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanan
BeitragVerfasst am: Di, 10 Sep 2002 - 22:52  Antworten mit Zitat
Abenteurer
Abenteurer


Anmeldungsdatum: 25.08.2002
Beiträge: 416
Wohnort: Essen

In Essen-Rüttenscheid gibts n ganz netten Pub, der Name ist mir aber gerade entfallen. Und zwei Minuten von meinem Bruder gab's mal das Limmericks, aber das ist jetzt weg. Ich bin eh nicht so der Kneipengänger.

Für Dich vielleicht noch interessant ist das "Nord" am nördlichen Rand der City... eine Hardrock- und Metalkneipe. Direkt daneben ist das Roxy, eine Metaldisko.

Aber komm doch einfach nach Bonn zum IF-Treffen... dann kann ich Dir weitere Tips geben. *g*

Oh Mist... jetzt bin ich im falschen Forum... *um Gnade fleh*
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hollow0n3
BeitragVerfasst am: Mi, 11 Sep 2002 - 12:29  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 26.08.2002
Beiträge: 32
Wohnort: GT, NRW, D

Tanan hat folgendes geschrieben:


Aber komm doch einfach nach Bonn zum IF-Treffen... dann kann ich Dir weitere Tips geben. *g*

Oh Mist... jetzt bin ich im falschen Forum... *um Gnade fleh*


Danke, nur ist Bonn zu weit, abgesehn davon das wie gesagt Essen auch unsicher gemacht wird, da ist ein Treffen eines Boards an dem ich Sub-Board-Mod bin 8)
Ausserdem ist es dahin einfach billiger für mich.

Zum falchem Forum Syndrom, denk einfach an den Versuch in einer Metaldisko aufs Klo zu kommen als Spielansatz :lol:
_________________
'x me - damn, you are a goodlooking generic standart beeing'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde (MEZ)

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Seite 1 von 1
if-de :: Forum Foren-Übersicht  >  Dies & Das

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Kontakt: Administrator

Powered by phpBB and NoseBleed v1.05