if-de :: Forum Foren-Übersicht
Autor Nachricht
<  SUDS und seine Möglichkeiten
Strainer
BeitragVerfasst am: Di, 26 Jan 2010 - 2:44  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 25.01.2010
Beiträge: 37
Wohnort: Wien

Hallo!

Ich bin vor kurzem auf das Thema Interactive Fiction gestoßen und möchte mich nun selbst daran versuchen. Ich habe eine weile herumgesucht und verschiedene Programme und Interpreter probiert, wobei mir solche mit visuellen Hilfselementen (Maps, ständig sichtbares Inventar, etc.) am besten gefallen haben. Insbesondere die Entwicklungsumgebung SUDS (http://www.sudslore.org/) hat mich in diesen Punkten überzeugt. Auch die Oberfläche war sehr einfach zu erlernen, trotzdem äußerst übersichtlich und an sich wäre dieses Tool perfekt. Leider ist es nur in Englisch erhältlich (viele "Standardphrasen" sind übersetzbar, nicht aber die Verben), weshalb ein deutsches Textadventure mit korrekter Grammatik wohl nicht möglich sein wird. (es scheitert schon an den Artikeln)

Ich habe mich auch schon etwas an Inform 7 versucht, die Beispiele haben mir sehr geholfen, allerdings fehlt es mir bei dem Programm an Übersichtlichkeit, ich habe die Erfahrung gemacht, das man in diesen Spielen leicht die Orientierung verliert, weshalb gerade die Map ein sehr hilfreiches Feature ist.

Mich hätte nun interessiert ob schon jemand Erfahrungen mit SUDS und deutscher IF gemacht hat, bzw. ob es vergleichbare GUI-Programme gibt die einfacher zu übersetzen sind.

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ChristianB
BeitragVerfasst am: Di, 26 Jan 2010 - 11:29  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 633
Wohnort: Hamburg

Hallo!

Strainer hat folgendes geschrieben:
Ich habe mich auch schon etwas an Inform 7 versucht, die Beispiele haben mir sehr geholfen, allerdings fehlt es mir bei dem Programm an Übersichtlichkeit, ich habe die Erfahrung gemacht, das man in diesen Spielen leicht die Orientierung verliert, weshalb gerade die Map ein sehr hilfreiches Feature ist.

Für Inform 7 gibt es mittlerweile viele Erweiterungen, allerdings finden seit letztem Sommer keine Aktualisierungen auf der Extensions-Seite von inform7.com statt. (Das soll sich aber bald ändern.)

Mit einem Auto-Mapper und flexiblen Fenstern (z.B. fürs Inventar) ließe sich bestimmt was machen.

Ich habe mal in SUDS reingeguckt, das kannte ich nicht. Sieht erstmal intereressant aus, obwohl Zeigen und Klicken nicht so meine Sache sind. Außerdem gibt es die Spiele dann nur für Windows, was das ohnehin schon nicht gigantische Publikum noch einmal dezimiert.

Grüße,
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Strainer
BeitragVerfasst am: Di, 26 Jan 2010 - 15:12  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 25.01.2010
Beiträge: 37
Wohnort: Wien

Ich danke dir für deine rasche Hilfe,

habe mir die Erweiterungen angekuckt, muss mich aber noch besser einlesen ob tatsächlich auch grafische maps möglich sind, bzw. wie übersichtlich sich die map tatsächlich gestalten lässt. (In dem Example welches bei der Extension dabei war war die Map sehr unübersichtlich)

Aber ich werde mir das auf jeden Fall mal ansehen. Eine allgemeine Frage habe ich noch dazu: Können Text-Adventures, die mit Glulx kompiliert sind, auch plattformübergreifend eingesetzt werden? (also bspw. pocket pc, palm, direkt im Browser, etc.?)

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ChristianB
BeitragVerfasst am: Di, 26 Jan 2010 - 18:43  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 633
Wohnort: Hamburg

Strainer hat folgendes geschrieben:
(In dem Example welches bei der Extension dabei war war die Map sehr unübersichtlich)

Stimmt, die Auto-Mapper-Extension ist nicht ganz so übersichtlich. Aber vielleicht kann man davon ausgehend irgendwas Anderes basteln. Martin Oehm hat für das Deformusum (ein Gemeinschaftsprojekt aus dem Jahr 2005) mal eine sehr schöne Karte gemacht, in der die Position des Spielers angezeigt wurde. Das geht bestimmt auch in einem gesonderten Fenster mit dynamisch erweiterbaren Räumen (sag ich mal einfach so).

Strainer hat folgendes geschrieben:
Können Text-Adventures, die mit Glulx kompiliert sind, auch plattformübergreifend eingesetzt werden? (also bspw. pocket pc, palm, direkt im Browser, etc.?)


Wenn das Gerät genügend Speicher hat, laufen Glulx-Spiele überall da, wo ein Glulx-Interpreter laufen kann. Im Browser (so wie Z-Code-Spiele mit Parchment) kann man Glulx-Spiele noch nicht spielen. Noch nicht ganz, zumindest; Andrew Plotkin, der Glulx-Erfinder, arbeitet gerade an dem Interpreter "Quixe". Wann das richtig zu benutzen sein wird, weiß er aber noch nicht. Aber es läuft immerhin.

Viele Grüße,
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Strainer
BeitragVerfasst am: Mi, 27 Jan 2010 - 3:24  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 25.01.2010
Beiträge: 37
Wohnort: Wien

Ich habe mich im laufe des Tages intensiver mit Inform 7 und einigen Extensions auseinandergesetzt. Muss sagen, es gefällt mir immer besser. Der Aufbau des Tutorials ist etwas verwirrend, aber im Recipe Book konnte ich einige hilfreiche Tipps finden. Was ich sehr hilfreich finden würde wären weitere Beispielprojekte in Deutsch, am besten konnte ich von vorhandenen Sources lernen, die ich danach zu verstehen versuchte.

Wenn es in die Richtung etwas gibt (Inform 7, deutsch) würde mir das sehr helfen. Welche Tutorials, außer den in Inform enthaltenen, würdet ihr noch empfehlen?

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ChristianB
BeitragVerfasst am: Mi, 27 Jan 2010 - 9:52  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 633
Wohnort: Hamburg

Für Inform 7 gibt es eine deutsche Spracherweiterung. Zum Lernen von Inform 7 ist Jim Aikins Inform 7 Handbook sehr viel besser geeignet als die I7-Dokumentation und das Recipe Book. Um den Einstieg in die deutsche Erweiterung zu finden, gibt es allerdings erst eine Kurzdokumentation, die in der Erweiterung enthalten ist und die du über den Dokumentations-Tab-->Installed Extensions-->German lesen kannst (oder hier).

Gruß,
CB
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frob
BeitragVerfasst am: Do, 28 Jan 2010 - 0:30  Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 29.09.2003
Beiträge: 13
Wohnort: Bayreuth

ChristianB hat folgendes geschrieben:
Um den Einstieg in die deutsche Erweiterung zu finden, gibt es allerdings erst eine Kurzdokumentation ...


Nun, (ähem), ...

Gibt es jemand, der an einem deutschsprachigen einführenden Text (von der Größenordnung Aikin) mitarbeiten würde? Auf die Gefahr hin, dass wir bei Erscheinen der nächsten I7-Version große Teile davon in die Tonne treten und neu anfangen müsssten?

Wenn ich das alleine mache, kann ich ein Erscheinen vor 2020 nicht garantieren.

Wenn aber (nach dem 1.4.) einige Menschen mitarbeiten, könnten wir vielleicht sogar das gesamte Hand- und Kochbuch (manual & recipe book) mutatis mutandis ins Deutsche übertragen.

--
frob
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ChristianB
BeitragVerfasst am: Do, 28 Jan 2010 - 0:56  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 633
Wohnort: Hamburg

frob hat folgendes geschrieben:
Gibt es jemand, der an einem deutschsprachigen einführenden Text (von der Größenordnung Aikin) mitarbeiten würde? Auf die Gefahr hin, dass wir bei Erscheinen der nächsten I7-Version große Teile davon in die Tonne treten und neu anfangen müsssten?

Ja, mich. Aber vor der neuen I7-Version würde ich nicht anfangen. Das Update lässt schon zu lange auf sich warten, da sind sicher einige Überraschungen zu erwarten.

frob hat folgendes geschrieben:
Wenn aber (nach dem 1.4.) einige Menschen mitarbeiten, könnten wir vielleicht sogar das gesamte Hand- und Kochbuch (manual & recipe book) mutatis mutandis ins Deutsche übertragen.

Die I7-Doku und das Kochbuch finde ich gar nicht so gut geeignet zum entspannten Lernen von Inform 7. Warum nicht gleich Jims Handbuch ins Deutsche übertragen (wenn Jim Aikin die neue Version des Buches fertig hat), die Beispiele neu schreiben, die Besonderheiten der GerX-Erweiterung mit aufnehmen und am besten noch ein paar der wichtigen bestehende Extensions mit übersetzen? Wenn wir uns aufteilen, sind wir sicher vor 2020 damit durch ;-)

Grüße,
CB
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Strainer
BeitragVerfasst am: Do, 28 Jan 2010 - 4:29  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 25.01.2010
Beiträge: 37
Wohnort: Wien

So, ich habe mich weiter mit Inform7 beschäftigt. Vor allem haben mich die verschiedenen Extensions und ihre Funktionsweise interessiert. Da mich englische Textfragmente in meinen Spielen stören habe ich mich entschlossen, einige der Extensions, die ich vorhabe zu benutzen, zu übersetzen.

Ich habe also die Extensions: Basic Help Menu, Menus und Basic Screen Effects von Emily Short ins Deutsche übersetzt. Insbesondere das Help Menu halte ich für äußerst praktisch und mit wenigen Modifikationen in jedes Spiel einbaubar. Für Feedback wäre ich dankbar.

Hier die Downloadlinks für die Extensions:
German Basic Help Menu
German Menus
German Basic Screen Effects


Was ich schade finde ist, dass die Conversation Extensions von Eric Eve noch nicht übersetzt wurden, da diese sehr interessant aussehen. Ich werde evtl. trotzdem noch einen Blick darauf werfen, um zumindest einige der grundlegenden Extensions zu übersetzen. Wenn jemand bei der Übersetzung helfen möchte einfach hier posten, je mehr desto besser.

Ich möchte, als Neuling, keinesfalls arrogant oder überheblich wirken, ich dachte mir nur wenn ich diese Extensions schon übersetze kann ich sie auch releasen, ich finde es toll das für so ein "Nischenprodukt" eine Community existiert.

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ChristianB
BeitragVerfasst am: Do, 28 Jan 2010 - 9:38  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 633
Wohnort: Hamburg

Strainer hat folgendes geschrieben:
Ich habe also die Extensions: Basic Help Menu, Menus und Basic Screen Effects von Emily Short ins Deutsche übersetzt.

Ausgezeichnet, danke! Wenn Du nichts dagegen hast würde ich gern auf der GerX-Seite darauf hinweisen. Eric Eves Konversationserweiterungen stehen ganz oben auf meiner Übersetzungs-Liste, aber ich bin noch nicht dazu gekommen (und werde ich wohl auch erstmal nicht).

Du hast in jeder Übersetzung "Use authorial modesty." geschrieben. Das hat zur Folge, dass die Erweiterung beim Befehl >version nicht mit angezeigt wird. Wenn Du nur einen Satz an der Extension änderst (und als Autor deshalb unerwähnt bleiben möchtest), könntest Du deine Übersetzung gewissermaßen als Add-on agieren lassen und zunächst die Original-Extension einbinden und dann nur die betreffenden Sections austauschen, z.B.

German Basic Screen Effects by Strainer

Use authorial modesty.

Include Basic Screen Effects by Emily Short.

Section - German Spacing and Pausing (in place of Section 1 - Spacing and Pausing in Basic Screen Effects by Emily Short)

[... Code komplett mit deutschen Ausgabetexten ersetzen ...]

German Basic Screen Effects ends here.


Der Autor müsste dann nur Deine Extension einbinden und unter >version würde dann Emilys Extension mit der richtigen Versionsnummer usw. aufgelistet.

Edit: Mir ist aufgefallen, dass Du im Basic Help Menu den Spieler siezt. Das ist sehr höflich, aber im Zusammenhang mit Textadventures ungewöhnlich, da ja das Spiel und auch andere Figuren im Spiel (konventionsgemäß) geduzt werden. Hm.

Vielleicht könntest Du Deine Übersetzungen ja auch noch mal in einem neuen Thread in der Inform-Abteilung hier im Forum posten, damit man sie besser findet?

Strainer hat folgendes geschrieben:
Ich möchte, als Neuling, keinesfalls arrogant oder überheblich wirken, ich dachte mir nur wenn ich diese Extensions schon übersetze kann ich sie auch releasen, ich finde es toll das für so ein "Nischenprodukt" eine Community existiert.

Das ist genau die richtige Einstellung, finde ich. Wenn Du Deine Arbeit mit anderen teilst, ist das doch nicht arrogant ;-) Du hast einen ganz guten Zeitpunkt für den Einstieg erwischt, denn die "Community" lag bis vor ein paar Monaten noch komplett im Koma, zumindest hat sie sich hier im Forum nicht gezeigt. Du gehörst also zu den Inform-7-auf-Deutsch-Pionieren :-)

Viele Grüße,
CB
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Strainer
BeitragVerfasst am: Do, 28 Jan 2010 - 14:35  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 25.01.2010
Beiträge: 37
Wohnort: Wien

Also ich würde mich freuen, wenn die Erweiterungen von jemandem gebraucht werden können und selbstverständlich auch wenn sie auf GerX Erwähnung finden.

Ich werde die von dir vorgeschlagenen Änderungen durchführen, damit alle nur als Add-Ons geladen werden (so hatte ich es auch ursprünglich vor, ähnlich wie beim German Exit Lister, nur war mir nicht ganz klar wie ich vorgehen sollte).

Das mit der Sie-Form werde ich sofort überarbeiten, sollte nicht allzu viel Arbeit sein. Evtl. könnte ich aber beide Varianten anbieten, höfliche und direkte Anrede.

Gut, ich mach mich erstmal daran die Änderungen durchzuführen, vielen Dank nochmal für die Tipps!

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ChristianB
BeitragVerfasst am: Do, 28 Jan 2010 - 15:19  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 633
Wohnort: Hamburg

Strainer hat folgendes geschrieben:
Also ich würde mich freuen, wenn die Erweiterungen von jemandem gebraucht werden können ...

Ganz bestimmt.

Eigentlich hätte ich die Übersetzung von Basic Screen Effects schon viel früher machen und zusammen mit Rideable Vehicles und Locksmith als On-board-Extension-Übersetungen in GerX mit anbieten sollen. Aber ich habe den Ausgabetext in Basic Screen Effects einfach übersehen. Wahrscheinlich fehlen dann auch noch weitere in anderen Extensions. Plurality brauchen wir ja eigentlich nicht für GerX, da gibt es ja neue Textersetzungen -- aber vielleicht fällt ja noch jemandem was auf. Auf jeden Fall finde ich es super, dass Du Übersetzungen beisteuerst!

Aber vor dem neuen I7-Release fasse ich GerX nur noch für Fehlerkorrekturen an. Denn es kann sehr gut sein, dass die eine oder andere Standard-Erweiterung zum festen Bestandteil der Standard-Rules wird. Mal abwarten.

Viel Spaß,
CB
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Strainer
BeitragVerfasst am: Do, 28 Jan 2010 - 16:13  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 25.01.2010
Beiträge: 37
Wohnort: Wien

Eine Frage habe ich noch zu dem integrieren der Erweterungen als Add-ons. Emily Shorts Extensions sind nicht untergliedert wie es bei Exit Autolister der Fall ist.

Der einzige Text der geändert werden muss, ist in dem Fall:

To pause the/-- game:
say "[paragraph break]Drücke die LEERTASTE um fortzufahren.";
wait for the SPACE key;
clear the screen.


MfG

Edit: Habe jetzt alle Extension in Du-Form geschrieben.

Download

Ich habe allerdings immer noch das oben erwähnte Problem: Emily Shorts Extensions (alle 3 die ich übersetzt habe) sind nicht in Chapters untergliedert, wie das z.B. bei Exit Lister der Fall ist. Somit kann ich die Methode, einzelne Kapitel zu ersetzen, nicht gebrauchen. (bzw. weiß ich nicht wie es sonst funktioniert)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ChristianB
BeitragVerfasst am: Do, 28 Jan 2010 - 17:28  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 633
Wohnort: Hamburg

Du kannst alles ersetzen, Books, Volumes, Parts, Chapters, Sections ... du musst nur genau sagen, was du ersetzen möchtest: ... (in place of Section 1 - First Section in Some Extension by Some Author).

Vielleicht braucht man das in diesem Fall aber gar nicht.

Die To-Phrasen können einfach nachträglich neu definiert werden, habe ich gerade festgestellt. Es reicht also in etwas so etwas zu schreiben:

German Basic Screen Effects by Strainer

Include Basic Screen Effects by Emily Short.

Section - German Pause the Game (for use with Basic Screen Effects by Emily Short)

[Zum Ausprobieren: Diese Sektion wird nur berücksichtigt, wenn die Extension eingebunden ist. Ist sie hier ja sowieso, aber diesen Abschnitt könnte man auch direkt in seinem Code schreiben.]

To pause the/-- game:
say "[paragraph break]Drücken Sie die LEERTASTE um fortzufahren.";
wait for the SPACE key;
clear the screen.

German Basic Screen Effects ends here.


Mehr braucht's eigentlich nicht. Im von I7 erzeugten I6-Code bleibt die Original-Phrase dann aber als Routine plus String bestehen, wird aber vom Programm nicht benutzt. Nicht ganz lupenrein, aber der erzeugte I6-Code ist eh eine Orgie, da fallen ein paar Zeilen mehr vielleicht auch nicht auf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Strainer
BeitragVerfasst am: Do, 28 Jan 2010 - 19:42  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 25.01.2010
Beiträge: 37
Wohnort: Wien

So, ich habe jetzt mit der Übersetzung der Conversation Erweiterungen begonnen.

Die Epistemology ist bereits fertig, als Add-On programmiert und funktioniert bei mir sehr gut.

Download German Epistemology

Als nächste wollte ich Conversation Framework übersetzen. Das hat bei mir auch gut funktioniert, bis ich zu dem Buch "Book 2 - Abbreviated commands for addressing the current interlocutor" kam. Die Fehlermeldungen deuten darauf hin, dass das Ersetzen der späteren Kapitel, Bücher und Sektionen nicht richtig funktioniert hat (but that seems to be an action already existing, so it cannot be redefined now.)

Ansonsten habe ich alles meines besten Wissens nach übersetzt und die deutschen Verben hinzugefügt.

Hier die bisherige (nicht funktionsfähige) Erweiterung. Wäre sehr nett wenn sich das jemand kurz ansehen könnte.

Download German Conversation Framework Beta

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde (MEZ)

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Seite 1 von 1
if-de :: Forum Foren-Übersicht  >  Dies & Das

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Kontakt: Administrator

Powered by phpBB and NoseBleed v1.05