if-de :: Forum Foren-Übersicht
Autor Nachricht
<  Next Release
Mikawa
BeitragVerfasst am: Do, 10 Apr 2014 - 15:35  Antworten mit Zitat
Abenteurer
Abenteurer


Anmeldungsdatum: 03.09.2009
Beiträge: 438
Wohnort: Cham

Graham hat ein neues Release für Inform 7 beim Oxford-Meetup angekündigt für den 30. April 2014, nur für den Fall dass ihr es wie ich übersehen habt ...

http://emshort.wordpress.com/2014/03/30/oxford-tools-meetup/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ChristianB
BeitragVerfasst am: Fr, 11 Apr 2014 - 9:52  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 633
Wohnort: Hamburg

Dank Dir!

Der GerX-4-Parser ist bis auf die Yoda-Grammatik (HEB AUF DEN STEIN) auf dem neuesten Stand, das muss ich bis Ende des Monats noch nachziehen; die Partizipien-Ausgabe ist auf I6-Ebene implementiert, die habe ich schon vor einer Weile an den Preform-Mann proc übergeben.

Allerdings wird sich seit der letzten Testversion so einiges wieder geändert haben, sodass wir wohl bei einigen Sachen wieder von vorn beginnen können. Die deutsche Syntax muss sowieso noch diskutiert werden, am besten mit den Autoren zusammen, denke ich. Na ja, und dann wären da ja nur noch die Übersetzung der IDE, der Dokumentationen und der Beispiele, und das in Abstimmung mit allen Lib-Übersetzern, denn schließlich soll man ja auch ein deutsches Spiel in jeder beliebigen Sprache schreiben können -- ahhhhhh!

Wollen wir die Yoda-Toleranz-Funktion eigentlich als Standard mit aufnehmen? In GerX 3 ist sie ja mit einer Use-Option (Use leniency towards Yoda-like input) gekapselt. Gerade im Zuge der Diskussion um die Fähigkeiten des Parsers denke ich, dass wir das grundsätzlich freischalten sollten, oder?

Ich bin gespannt, was passiert und welches Übersetzer-Team das Rennen um die erste funktionierende Komplett-Übersetzung gewinnt ;)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mikawa
BeitragVerfasst am: Fr, 11 Apr 2014 - 11:23  Antworten mit Zitat
Abenteurer
Abenteurer


Anmeldungsdatum: 03.09.2009
Beiträge: 438
Wohnort: Cham

Was ich immer übel finde: das wird mehrere Jahre an einer Überarbeitung gewerkelt und als Übersetzer bekommt man nichts davon mit. Dabei wird es vermutlich wieder einige Punkte geben, die einen überraschend treffen. Das muss doch nicht sein. Vermutlich wird irgendwo die "bleeding edge source" wie es so schön heißt tagesaktuell hochgeladen (da sind ja vmtl. auch mehrere Personen auf der englischen Seite beteiligt) und man könnte schon längst mitreden oder zumindest einen Blick darauf werfen. Schade, da geht immer so viel Verbesserungspotential flöten ... Zumal Inform ja nicht nur eine deutsche Übersetzung hat ... Ehrlich gesagt graust es mir vor Inform 8. Und ich weiß nicht, ob das wirklich eine Verbesserung ist ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tale
BeitragVerfasst am: Fr, 11 Apr 2014 - 23:25  Antworten mit Zitat
Abenteurer
Abenteurer


Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 289

Bei IDE und Beipielübersetzungen würde ich hiermit schonmal meine Mithilfe anbieten.
_________________
Ich hatte 20 Raumschiffe...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
proc
BeitragVerfasst am: Sa, 12 Apr 2014 - 16:35  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 08.12.2009
Beiträge: 877
Wohnort: Berlin

ChristianB hat folgendes geschrieben:
Wollen wir die Yoda-Toleranz-Funktion eigentlich als Standard mit aufnehmen?

Da spricht überhaupt nichts dagegen, und die vom Parser verstandenen yodischen Kommandos wie ZETTEL ANZÜND! sind klar verständlich, sonst hätte man sie nicht eingegeben. Da nerven Meldungen, wie der Satz verstanden wurde, ein "silent leniency" wäre als Default die beste Wahl.

ChristianB hat folgendes geschrieben:
Ich bin gespannt, was passiert und welches Übersetzer-Team das Rennen um die erste funktionierende Komplett-Übersetzung gewinnt ;)

Na die Franzosen sind exemplarisch schon durch, wenn mir das Ding auch noch etwas wackelig vorkommt. GerX 4 dürfte mit der der adaptive prose nicht ganz bis 30.4. hinhauen, der Rest ist fertig (naja, noch ein paar Powertests bis Ende des Monats...) Und die sich selbst schreibende Prosa kommt dann auch recht schnell, die beiden größten Misthaufen (Substantive + Verben) sollte bis Ende April weggeforkt sein. Die Adjektive fühlen sich dagegen wie eine lächerliche Güllenpfütze an.

Mikawa hat folgendes geschrieben:
Was ich immer übel finde: das wird mehrere Jahre an einer Überarbeitung gewerkelt und als Übersetzer bekommt man nichts davon mit.

Die Geheimniskrämerei ist mir völlig unverständlich und auch ziemlich frech: Die linguistische Arbeit wird auf die Extensions abgewälzt, deren Entwickler weder Unterstützung erhalten noch strukturelle Korrekturen einbringen können und nun wieder zusätzliche Systemfehler ausbügeln müssen wie die besondere Hilfsverbstellung in Partizipien, variierende Hilfsverben statt vom System zugewiesene fixe (geschlagen sein/haben) und so einiges mehr. Da geht nicht einfach nur Verbesserungspotenzial verloren, da wird systematisch an Systemfehlern gearbeitet.

Tale hat folgendes geschrieben:
Bei IDE und Beipielübersetzungen würde ich hiermit schonmal meine Mithilfe anbieten.

Vor IDE und Doku kommt erstmal die syntaktische Übersetzung, das kann noch eine ganze Weile dauern weil das Headquarter dahingehend noch keine Entwicklung zulässt. In der Syntaxöffnung sehe ich die Riesenchance, schwäbischen Quelltext zuzulassen, also endlich mal einen mit Konzept dahinter ;) Im Moment herrscht da Chaos: Da werden mathematische Formalismen weggebabbelt ("let x be y" statt "x := y"), mal wird die Maschine imperativisch versklavt (understand/let/use), mal ontologisch verklärt (is/can be), überall mit den nur in romanischen Sprachen natürlich klingenden Gerundien und Präsens-Partizipien kontaminiert und hin und wieder als Insel der Lesbarkeit prädikativ ausgebessert (relates to). Da lässt sich einiges machen, entinformisieren und sprachlich vereinheitlichen, also verbessern. Das ist Schritt 2 nach der adaptive prose, danach folgen Doku und Beispiele. 2020 ist da realistisch, schätze ich mal.
_________________
interactive fiction database
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mikawa
BeitragVerfasst am: Mi, 7 Mai 2014 - 14:44  Antworten mit Zitat
Abenteurer
Abenteurer


Anmeldungsdatum: 03.09.2009
Beiträge: 438
Wohnort: Cham

Hurra, hurra, das neue Inform ist da!
www.inform7.com
http://www.intfiction.org/forum/viewtopic.php?f=7&t=13694
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stadtgorilla
BeitragVerfasst am: Mi, 7 Mai 2014 - 15:44  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 04.04.2011
Beiträge: 778

Die neue MacOS-Oberfläche sieht ziemlich schnieke aus. Leider hat's mir erst mal Default Messages und German Default Messages zerschossen. Wenn man die einbindet, kommt dies:

In the sentence 'Section - internal (in place of Section SR5/8/2 - Message support - Intervention - Unindexed in Standard Rules by Graham Nelson) unindexed' , it looks as if you intend to replace a section of source text from the extension 'Standard Rules by Graham Nelson', but that extension does not seem to have any heading called 'Section SR5/8/2 - Message support - Intervention - Unindexed'. (The version I loaded was 3/120430.)
_________________
www.duke-itch.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stadtgorilla
BeitragVerfasst am: Mi, 7 Mai 2014 - 15:46  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 04.04.2011
Beiträge: 778

But who cares;-) Tabula rasa, bitches! Vielleicht versteh' ich ja bald tatsächlich, wie das alles so funktioniert;-)
_________________
www.duke-itch.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stadtgorilla
BeitragVerfasst am: Mi, 7 Mai 2014 - 15:53  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 04.04.2011
Beiträge: 778

OK. GerX funktioniert nicht.
_________________
www.duke-itch.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ChristianB
BeitragVerfasst am: Mi, 7 Mai 2014 - 16:50  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 633
Wohnort: Hamburg

stadtgorilla hat folgendes geschrieben:
OK. GerX funktioniert nicht.

Genau. Mit GerX 3 war's das jetzt. Es muss eine völlig neue Erweiterung her, denn es haben sich viele Dinge geändert. Zum Glück haben wir die neue Version schon seit Längerem in der Mache, und sie ließ sich auch schon mit einer Inform-Vorabversion compilieren, allerdings ohne deutsche Meldungen.

Aber die eigentliche Arbeit geht jetzt erst los (und kann auch etwas dauern).

EDIT: Meine Einschätzung nach der ersten Durchsicht: Mit ein paar Nachtschichten dürften wir bis 2020 wohl fertig werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stadtgorilla
BeitragVerfasst am: Mi, 7 Mai 2014 - 18:27  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 04.04.2011
Beiträge: 778

Dann drücke ich mal heftigst die Daumen und zermartere mir den Kopf, ob ich jetzt Englisch in der neuen oder Deutsch in der neuen Version schreiben soll, wenn ich mal Zeit haben sollte;-)
_________________
www.duke-itch.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tale
BeitragVerfasst am: Do, 8 Mai 2014 - 13:56  Antworten mit Zitat
Abenteurer
Abenteurer


Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 289

D.h fürs textpäckchen auf alte Versionen zurückgreifen?
_________________
Ich hatte 20 Raumschiffe...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stadtgorilla
BeitragVerfasst am: Do, 8 Mai 2014 - 15:27  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 04.04.2011
Beiträge: 778

Also GerX funktioniert definitiv nicht mit der neuen Inform-Version, deshalb musst du definitiv die letzte Version verwenden.
_________________
www.duke-itch.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischa
BeitragVerfasst am: Do, 8 Mai 2014 - 16:55  Antworten mit Zitat
Abenteurer
Abenteurer


Anmeldungsdatum: 05.03.2008
Beiträge: 285
Wohnort: Wien

Tale hat folgendes geschrieben:
D.h fürs textpäckchen auf alte Versionen zurückgreifen?


Naja... Wenn du erst Textpäckchen XX oder höher anvisierst... ;-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tale
BeitragVerfasst am: Do, 8 Mai 2014 - 18:32  Antworten mit Zitat
Abenteurer
Abenteurer


Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 289

Schreib ich mein Spiel halt in Twine.
_________________
Ich hatte 20 Raumschiffe...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde (MEZ)

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
if-de :: Forum Foren-Übersicht  >  Inform & Glulx

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Kontakt: Administrator

Powered by phpBB and NoseBleed v1.05