if-de :: Forum Foren-Übersicht
Autor Nachricht
<  Automatische Meldungen ändern, unterdrücken inform 7?
textplayer
BeitragVerfasst am: Sa, 26 März 2016 - 12:38  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 22.03.2016
Beiträge: 37

Hei Leute,

habe folgendes Problem:

Code:
Küche
Die Küche besteht aus einem Herd mit vier Kochfeldern. In der Ecke steht ein Mülleimer und ein leerer Bierkasten. In der Raummitte befindet sich ein Holztisch mit zwei Stühlen.

Auf dem Tisch sind ein Teller, ein Gabel und ein rostiges Messer.

>u tisch
Die Überreste einer traurigen Mahlzeit.

Auf dem Tisch sind ein Teller, ein Gabel und ein rostiges Messer.


Das erhalte ich im Moment als Ausgabe. Mich stört, dass die Meldung "Auf dem Tisch sind ein Teller, ein Gabel und ein rostiges Messer." bereits sofort nach Betreten der Küche eingeblendet wird. Ich hätte gerne, dass diese Meldung erst angezeigt wird, wenn man den Tisch untersucht. Wie kann man diese automatischen Meldungen beinflussen? Es geht mir v.a. um Objekte, die ich nehmen kann. Ich möchte nicht, dass inform sofort verrät, welche Gegenstände im Raum evtl. interessant sein können. Ich hätte auch nichts dagegen diesen Automatismus hier auch komplett abzuschalten und alles diese Beschreibungen individuell anzufertigen.

Hier mein Code:

Code:
The Kueche is west of the Schlafzimmer. The printed name is "Küche". The description of Kueche is "Die Küche besteht aus einem Herd mit vier Kochfeldern. In der Ecke steht ein Mülleimer und ein leerer Bierkasten. In der Raummitte befindet sich ein Holztisch mit zwei Stühlen." A Tisch is scenery in the Kueche. The description of Tisch is "Die Überreste einer traurigen Mahlzeit." A Teller is on the Tisch. The description of Teller is "Das Porzellan ist mit Schimmel und eingetrockneten Flecken überzogen." Instead of taking the Teller, say "Damit kannst du nichts anfangen." A Gabel is on the Tisch. The description of Gabel is "Eine benutzte Gabel, sonst nichts." Instead of taking the Gabel, say "Besser nicht, damit fange ich mir höchstens irgendwelche Krankheiten ein."
 A rostiges Messer is on the Tisch. The description of rostiges Messer is "Dieses Messer ist schartig und fleckig." After taking the rostiges Messer, say "Ich greife das Messer. Wen will ich damit beeindrucken?"


Danke,
Textplayer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ChristianB
BeitragVerfasst am: Sa, 26 März 2016 - 18:44  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 633
Wohnort: Hamburg

Moin Textplayer,

Inform 7 ist weniger objektorientiert als regelorientiert. Jedes Verhalten folgt einer oder auch mehrerer Regeln, die in der Regel eindeutige Namen tragen. Die Regel (rule), die im Falle des Tisches greift, der ja scenery und eine Ablage (supporter) ist, lautet ganz lapidar und ungeschwätzig: "the German describe what's on scenery supporters in room descriptions rule".

Um diese Regel ein- für allemal lahmzulegen, muss sie aus dem Regelwerk (das sind die ominösen rulebooks) entfernt werden, indem du deinem Code folgende Zeile hinzufügst:

The German describe what's on scenery supporters in room descriptions rule is not listed in any rulebook.

Das ist allerdings die rabiateste Methode. Da gibt es auch noch andere, behutsamere Design-Varianten. Es gibt z.B. die Möglichkeit, dass du nur Dinge im Raum definierst, die man auch sehen soll. Wenn der Spieler von Dingen nichts weiß, muss er sie auch nicht ansprechen können. Immer erst in dem Moment, wenn ein Objekt entdeckt werden soll, kannst du es hinzufügen. Zum Beispiel (nicht getestet):

Instead of examining the table for the first time: say "[description of table] Der Tisch ist so besonders, dass dir erst jetzt das Messer auffällt, das darauf liegt."; move the knife to the table.

Um dir etwas Durchblick mit den Regeln, die für das aktuelle Spiel definiert sind, zu verschaffen, hilft der Index, den du über die Inform-7-Entwicklungsumgebung einsehen kannst. Über den Index-Tab->Rules gelangst du zu den Regeln, die dort nach Kategorien geordnet aufgelistet sind.

Für das Definieren von Dingen, besonders die Angabe des grammatischen Geschlechts und Adjektiven, empfehle ich dir, einen Blick in die GerX-"Kurzdokumentation" zu werfen. Diese kannst du ebenfalls direkt in der IDE nachsehen, und zwar unter Documentation->Installed Extensions->Team GerX->German.

Oder auch online:

http://ifiction.pageturner.de/inform7/German.html

Die Doku ist zwar kein Übungs-Tutorium, aber es verschafft dir einen Überblick darüber, inwiefern sich die deutschen Version von der englischen unterscheidet und was man beim Schreiben beachten sollte.

Viel Erfolg und schöne Feiertage
Christian
_________________
Worichtung willst du ingehen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
textplayer
BeitragVerfasst am: So, 27 März 2016 - 8:23  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 22.03.2016
Beiträge: 37

Danke, dir auch schöne Feiertage.

Grüße
Textplayer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde (MEZ)

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Seite 1 von 1
if-de :: Forum Foren-Übersicht  >  Inform & Glulx

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Kontakt: Administrator

Powered by phpBB and NoseBleed v1.05