if-de :: Forum Foren-Übersicht
Autor Nachricht
<  Inform/Linux: Error
Malte
BeitragVerfasst am: Mi, 21 Mai 2003 - 20:02  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 06.10.2002
Beiträge: 31
Wohnort: Erkelenz

Tach zusammen,

nur falls ihr gerade Zeit habt: ich habe hier ein seltsames Problem mit der deutschen Library. Ich versuche gerade, Inform auf Mandrake Linux 9.1 ans laufen zu bringen. Die englische Library, die ich auf /usr/local/lib/inform/610 untergebracht habe, funktioniert. Wenn ich versuche, den Test aus dem Abenteuerlichen Informissimus Teutsch zu kompilieren (mit der deutschen Library, die sich auf /usr/local/lib/inform/610-de befindet), passiert das hier:

Code:

[malte@localhost if]$ inform '(de.icl)' hallo.inf
Linux libc6 Inform 6.21 (30th April 1999)
[Running ICL file 'de.icl']
::####################
File "/usr/local/lib/inform/610-de/german.h"; Line 292  # Warning:  Local variable "x" declared but not used
##############
File "/usr/local/lib/inform/610-de/parserm.h"; Line 635 # Error:  Expected an opcode name but found aloads
>   @aloads
##
File "/usr/local/lib/inform/610-de/parserm.h"; Line 784 # Error:  '=' applied to undeclared variable
>       gg_commandstr = 0;
File "/usr/local/lib/inform/610-de/parserm.h"; Line 784 # Error:  Expected assignment or statement but found <constant>
>       gg_commandstr = 0;
File "/usr/local/lib/inform/610-de/parserm.h"; Line 785 # Error:  '=' applied to undeclared variable
>       gg_command_reading = false;
File "/usr/local/lib/inform/610-de/parserm.h"; Line 785 # Error:  Expected assignment or statement but found <constant>
>       gg_command_reading = false;
File "/usr/local/lib/inform/610-de/parserm.h"; Line 798 # Error:  Expected an opcode name but found shiftl
>             @shiftl


Den Rest der Fehlermeldungen erspar' ich euch mal :mrgreen:
Das Resultat:
Code:
Compiled with 90 errors and 1 warning (no output)
Completed in 0 seconds


Oder liegt's vielleicht am Quelltext der "Spiel-" Dateien? Die habe ich, wie gesagt, exakt von if.frob.de übernommen; grob wiedergegeben sehen sie so aus:

Code:
Constant Story "[Name bzw. Titel des Spiels]"; 
Constant Headline "^[Untertitel, Autorenangabe etc.]^"; 
Object Startraum
           !Code...;
[ Initialise; 
           !Code...
]; 
Include "germang"; 


Code:

+include_path=/usr/local/lib/inform/610-de/
+language_name=german
-sixE2d2v5 


An den Dateien der Library hab' ich nichts verändert. Hab einfach nur inform_de_stabil.tgz entpackt (Version 14).

Wahrscheinlich bin ich einfach nur zu blöd, einen kleinen Fehler zu sehen... Jedenfalls, danke, falls ihr überhaupt alles bis hierhin gelesen habt :wink:
_________________
"Tro da mono estas la plej malbona sufero en la mondo."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joghurt
BeitragVerfasst am: Mi, 21 Mai 2003 - 23:42  Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beiträge: 22
Wohnort: Heidelberg

Du hast höchstwahrscheinlich nicht den Biplatform-Compiler benutzt.

Es gibt einen Inform-Compiler, der sowohl Z-Code als auch GLULX-Code erzeugen kann. Such einfach im IF-Archiv. Das Compilieren des neuen Compilers sollte kein Problem sein.

Alternativ kannst du auch an den Anfang deiner Spieldatei

Code:
Constant TARGET_ZCODE 1;


schreiben, aber soweit ich mich erinnere, hat der "normale" Inform-Compiler einen üblen Bug, der dazu führt, dass er selbst dann die Datei nicht compilieren kann.
_________________
The last words Riker heard: "Mr. Worf, fire at will"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Malte
BeitragVerfasst am: Do, 22 Mai 2003 - 13:51  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 06.10.2002
Beiträge: 31
Wohnort: Erkelenz

Jou danke, das war's! Hätte ich die der deutschen Library beiliegende pdf-Datei richtig gelesen, hätte ich es auch selbst gesehen :?

Seltsam: In der neuesten Version von Inform (Biplatform 6.21.3) sind zwar die Dateinamen alle kleingeschrieben, die parserm.h versucht aber trotzdem, die Datei English.h (statt english.h) aufzurufen. Na, macht ja nichts, gebe ich den Pfad eben an, wenn ich ein englisches Beispiel kompiliere.
_________________
"Tro da mono estas la plej malbona sufero en la mondo."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christoph
BeitragVerfasst am: Do, 22 Mai 2003 - 13:53  Antworten mit Zitat
Wasserträger
Wasserträger


Anmeldungsdatum: 26.08.2002
Beiträge: 40

Ja, das Problem ist (mir) bekannt. Ich wollte damals Textadventures auf einem 468er schreiben, auf dem der Biplatform-Compiler nicht lief. Ich habe damals zusammen mit Max eine ganze Weile lang rumgebastelt und das Problem nur damit lösen können, dass ich in den Library-Dateien sämtliche #ifdef TARGET_GLULX-Blöcke gelöscht habe, so dass nur noch der TARGET_ZCODE-Code übrigblieb. Das war zwar ne ganze Menge arbeit, hat aber schließlich funktioniert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hesabo
BeitragVerfasst am: Mi, 17 Dez 2003 - 18:23  Antworten mit Zitat
Gast





Malte hat folgendes geschrieben:
Jou danke, das war's! Hätte ich die der deutschen Library beiliegende pdf-Datei richtig gelesen, hätte ich es auch selbst gesehen :?

Seltsam: In der neuesten Version von Inform (Biplatform 6.21.3) sind zwar die Dateinamen alle kleingeschrieben, die parserm.h versucht aber trotzdem, die Datei English.h (statt english.h) aufzurufen. Na, macht ja nichts, gebe ich den Pfad eben an, wenn ich ein englisches Beispiel kompiliere.


Das gleiche Problem hatte ich auch.
Code:
inform-compiler +language_name="German" ...

Das müßte das Problem lösen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde (MEZ)

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Seite 1 von 1
if-de :: Forum Foren-Übersicht  >  Inform & Glulx

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Kontakt: Administrator

Powered by phpBB and NoseBleed v1.05