if-de :: Forum Foren-Übersicht
Autor Nachricht
<  Das Erbe Reynolds
Matthias
BeitragVerfasst am: So, 30 Mai 2004 - 2:21  Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 24.05.2004
Beiträge: 13

2 Wochen dauerte die Entwicklung meines ersten richtigen Text Adventures. Eines Vorweg: Da dies mein erster Versuch ist bitte ich um nachsicht. Seid bitte nicht zu streng mit eurem Urteil. Ich habe mir wirklich Mühe gegeben aber als anfänger (Jeder muss einmal anfangen) habe ich natürlich nicht soo viel erfahrung darin.
Ich habe vorweg mal ein paar Statistiken(wenn man so will) zusammengestellt:

Räume: 15
Gegenstände: 23 (im Gepäck)
NPC's(Nicht Spieler Personen): 4
Minimale Anz Züge zum Durchspielen: ca 65
Autorensystem: T.A.G (Martin Oehm)

Ich habe das Spiel selber schon getestet aber es hat sicher noch einige Fehler die ihr mir natürlich gern schicken könnt. (siehe readme.txt)

Aber nun etwas zur Handlung:

(spielt 1891) Sir Rodger John Reynolds ist gestorben, das Familienoberhaupt einer der angesehensten und reichsten Familie in ganz England. Der Tod von Rodger ist eindeutig: Herzinfakt. Oder ist es vielleicht doch ein wenig komplizierter ?
Sie werden von seiner Frau und alleinige Erbin beauftragt das Erbe, also das Familienvermögen welches auf 100 Millionen Pfund(übertrieben ich weiß :=)) geschätzt wird zu suchen. Sir Reynolds war ein eigensinniger Mensch, er vertraute niemanden weshalb er sein Vermögen selbst versteckte. Nur kam sein Tod so überraschend das er keine Möglichkeit mehr hatte seiner Frau den Ort des Versteckes mitzuteilen.

Sie werden als Detektiv in das Schloss geschickt und müssen den Geheimgang und das Erbe finden !
Zunächst sollten sie sich im ganzen Schloss einmal genau umsehen und wie in jedem TA gilt auch hier. Alles mitnehmen was nicht von mir Festgenagelt wurde :=) Aber mehr will ich nicht verraten.

Aus der readme.txt:

Code:
Oft haben sie manche Gebiete etc schon durchsucht(=untersucht) und nichts gefunden. Wenn sie neue Informationen erhalten haben könnte sich jedoch bei einem nochmaligen untersuchen jedoch entwas entscheidendes ergeben ! Genauso verhällt es sich mit Gesprächen. Erst nach einer Information können sie vielleicht etwas Sagen was ihnen vorher verborgen blieb.
Letztendlich kann sie die Logik weiterbringen: Mit den Worten des berühmten Van Dusen ausgetrückt: 2 + 2 = 4 Immer und überall.

An manchen stellen werden sie sicher nicht weiterkommen weil sie das benötigte Verb nicht finden. Ich hoffe das ich diese "Rätsel" in der nächsten Version beseitigen kann.


Download:
--/--

Also wenn ihr diese BETA Version testen wollt dann meldet euch bei mir.

(Ich hoffe das dies das richtige forum ist, schließlich brauche ich ja Tester. Wenn nicht könnt ihr es ja verschieben)


Zuletzt bearbeitet von Matthias am Fr, 26 Mai 2006 - 17:19, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mo
BeitragVerfasst am: So, 30 Mai 2004 - 3:28  Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 25.08.2002
Beiträge: 303
Wohnort: Berlin

Was genau möchtest du mit dieser Version 0.8 anstellen? Ich habe das so verstanden, dass du hier noch Betatester suchst, um Bugs auszumerzen. Gut so! Aber bei einem noch unfertigen Spiel, das es in diesem Fall wäre, sind Rezensionen und eine "offizielle" Veröffentlichung eher unangebracht. Wenn selbst du als Autor noch Fehler vermutest, musst du dich auf einige sehr kritische Meinungen gefasst machen, fürchte ich.

Wenn du nicht möchtest, dass die noch vorhandenen Fehler im Spiel in Rezensionen und hier im Forum plattgewalzt werden oder zu Verrissen führen (und das möchtest du bestimmt nicht), dann sieh von einer Veröffentlichung vorerst ab, bis du zusammen mit einigen Betatestern einen gründlichen Betatest hinter dir hast.

Nach deiner Ankündigung hier werden sich sicher hilfreiche Tester finden. Und wenn du nach Ende des gründlichen Betatests das fertige Spiel dann hier präsentierst, dann wissen auch evtl. Rezensenten besser, dass sie ein ausgereiftes Spiel vor sich haben :)
_________________
d-frag.de - Ein oder zwei Dinge, die wir über Spiele wissen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Matthias
BeitragVerfasst am: So, 30 Mai 2004 - 3:55  Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 24.05.2004
Beiträge: 13

mhh ja wie ich sagte also ich hab wenig erfahrung.
Also dann nehmt 0.8 nicht als fertige Version sondern als Beta. Also sozusagen als öffentlicher Betatest. Schreibt mir eine Mail wenn ihr fehler findet und ich werde sie beheben.

Oder was meint ihr wie ich es machen soll ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanan
BeitragVerfasst am: So, 30 Mai 2004 - 20:46  Antworten mit Zitat
Abenteurer
Abenteurer


Anmeldungsdatum: 25.08.2002
Beiträge: 416
Wohnort: Essen

Auch wenn es jetzt schon zu spät ist: Ich würde den Betatest nie öffentlich machen. Es gibt nicht soo viele Spieler für deutsche IF. Schlimmster Fall: Viele Leute spielen es, sind genervt über zu viele Bugs, haben Dein Spiel in schlechter Erinnerung und wollen es dann auch nicht mehr spielen, wenn es fertig ist. Die Mühe hätte sich also kaum gelohnt. Geschickter ist es, die unfertige Version nur ausgewählten Testern zu schicken (die Du natürlich auch hier findest). Das stellt sicher, daß Dein Spiel bei Veröffentlichung nicht schon allen bekannt ist - und Du bekommst die Reaktionen, die Du verdienst. Äh, zumindest teilweise. *g*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Matthias
BeitragVerfasst am: Mo, 31 Mai 2004 - 2:17  Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 24.05.2004
Beiträge: 13

ok werde das nächste mal so machen. jetzt ist das ja sowieso zu spät. Aber was solls sollen die leute es ruhig gar nicht spielen oder verreißen mir egal. Die Mühe (~2Wochen) hab ich mir ohnehin mehr für meine offline Freunde als für die if szene gemacht. Insofern ist das jetzt erstmal sowieso egal.

also wers rezensieren, testen, !spielen! oder was auch immer damit anstellen will kann es ruihg machen. Werd es schon überleben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin
BeitragVerfasst am: Mo, 31 Mai 2004 - 8:57  Antworten mit Zitat
Experte
Experte


Anmeldungsdatum: 25.08.2002
Beiträge: 677
Wohnort: München

Eine Beta-Version zu veröffentlichen, ist in der Tat recht ungeschickt, auch wenn es sich um ein Freeware-Spiel handelt. Nicht nur, dass eine per definitionem unfertige Version der Kritik ausgeliefert ist, wie Mo und Tanan bereits festgestellt haben.

Nein, ich möchte als Autor eines Werks auch Kontrolle darüber haben, wem ich die Beta-Version sende. Betatests sind Vertrauenssache: Der Autor verlässt sich darauf, dass der Tester die Betaversion nicht weitergibt und dass er sich das Spiel genau anschaut und auch einen Bericht zurückschickt. Umgekehrt erhofft sich der Betatester, dass die von ihm vorgeschlagenen Verbesserungen auch berücksichtigt werden.

Wenn ich die Beta-Version vorab veröffentliche, geistert sie bereits im Netz herum, selbst nach Veröffentlichung der offiziellen Version kann man sie vielleicht noch irgendwo finden. Und da die Beta-Version naturgemäß weitaus weniger ausgereift und oft auch nicht spielbar ist, ist das wohl kaum wünschenswert.

Es ist schwer, Betatester zu finden, auf Aufrufe hier im Forum bekommt man wenige, wenn ich sogar gar keine Zuschriften. Noch schwieriger ist es, gute Betatester zu finden. Wenn sich bei mir jemand meldet mit Sätzen wie "Ja, kann ja mal reinschaun", und dieser jemand dann auch noch durch eher mittelmäßige oder dumme Posts hier im Forum aufgefallen ist, habe ich schon wenig Lust, ihm mein Spiel anzuvertrauen.

Betatests sind aufwendig und erfordern weit mehr als nur das sture Durchspielen des Spiels. Betatesten ist auch nicht immer angenehm, weil man stets auf Fehler aufmerksam macht, also quasi ein ständiger Nörgler ist. Natürlich soll ein Betatester auch sagen, was ihm gefallen hat, aber der überwiegende Teil der Rückmeldung wird negativ sein. Als Autor ist es zunächst ärgerlich, eine lange Liste von Fehlern zu verbessern, aber es ist doch auch beruhigend, dass diese Fehler nur drei oder so Tester gesehen haben und nicht alle Spieler.

Gut finde ich es, dass Matthias seinem Testaufruf eine Kurzstatistik beigefügt hat, so dass jeder potenzielle Tester abschätzen kann, wieviel Aufwand eine Testsitzung für ihn bedeutet und ob er diesen Aufwand aufbringen kann oder möchte.
_________________
Every silver lining has a cloud.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Matthias
BeitragVerfasst am: Mo, 31 Mai 2004 - 12:30  Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 24.05.2004
Beiträge: 13

Naja unfertig ist es ja nun nicht und getestet ist es durchaus. Aber wie ihr ja schon sagtet ist das ja nun sowieso schon zu spät. Wenn jetzt alle sagen "Das wurde "nicht" getestet darum spiele ich das nicht !" sind sie eben selber schuld.
Nun sei es drum geht weiter und ignoriert es getrost. ;=)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hilfsbereiter
BeitragVerfasst am: Di, 1 Jun 2004 - 13:58  Antworten mit Zitat
Gast





Nix ist zu spät, ich kann dir ja helfen, indem ich dein Spiel NICHT betateste. So hast du schon mal einen richtigen Player für dein demnächst erscheinenden Spiel.
Nach oben
Matthias
BeitragVerfasst am: Mi, 2 Jun 2004 - 17:12  Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 24.05.2004
Beiträge: 13

jo :)

nur hab ich gerad voll schulstress weshalb das ganze noch so etwar eine Woche dauern wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matthias
BeitragVerfasst am: Fr, 18 Jun 2004 - 18:50  Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 24.05.2004
Beiträge: 13

also immoment schleift das ganze ein wenig ich hab zu viele wichtigere Dinge zu tun. Deshalb wird das ganze auf unbestimmte Zeit verschoben.
Dennoch bedanke ich mich bei Martin und ChristianB für ihr Feedback bzw Beta Test.

Ich denke nur das ihr das wissen solltet ist wohl besser als gar nichts zu sagen.

mfg
Matthias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde (MEZ)

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Seite 1 von 1
if-de :: Forum Foren-Übersicht  >  Kooperationen

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Kontakt: Administrator

Powered by phpBB and NoseBleed v1.05